Über uns

 Zertifiziert vom Behinderten-Sportverband Niedersachsen
Gegründet 1980 von niedergelassenen Ärzten und
Ärzten des Reinhard-Nieter-Krankenhauses Wilhelmshaven

Vereinszweck:

Durchführung, Pflege und Förderung des Rehabilitationssports nach operativen Maßnahmen am Herzen, nach Herzinfarkten, sowie zur entsprechenden Prävention bei Herzpatienten (Herzsport).

Vereinsadresse:

Coronar Sportverein Wilhelmshaven e.V.
z.Hd. Herrn Wolfgang Müller
tom-Brok-Straße 1c
26386 Wilhelmshaven

Telefon:      04421 – 366874
Fax       :      04421 – 3009038
E-Mail :      mue-tom-brok@freenet.de

Vorstand:

1. Vorsitzender      : Klaus-Peter W. Schaps

2. Vorsitzender     : Dr. med. Manfred Hirsch

Geschäftsführer    : Wolfgang Müller

Schatzmeister        : Helmut Fellage

Patientenvertreter: Bernhard Kühler

Vorstand-CSW-2017

Leitung des Herzsports:

Herzsport wird durch fachlich qualifizierte, speziell für den Herzsport ausgebildete und mit entsprechenden Lizenzen ausgestatteten Übungsleitern geleitet und durchgeführt. Die Lizenzen werden in Abständen von zwei Jahren vom BSN überprüft und nach erfolgreichem Abschluss der vorgeschriebenen Ausbildung erneuert.

Medizinische Aufsicht und Betreuung:

Aktiv tätige Ärzte (Fachärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Kardiologie,  niedergelassen oder in Krankenhäusern tätig) betreuen und beaufsichtigen ehrenamtlich die Mitglieder beim Rehabilitationssport in Herzgruppen.

Rehabilitationssport in Herzgruppen

Rehabilitationssport wird von den Krankenkassen insbesondere mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe zur Verfügung gestellt.

In Gruppen mit max. 20 Patienten leiten fachlich qualifizierte und vom BSN zertifizierte Übungsleiter den Rehabilitationssport in Herzgruppen.

Zertifikat Coronar


(klicken um das Bild zu vergrößern)  

 

Coronar Sportverein Wilhelmshaven e.V., tom-Brok-Straße 1c, 26386 Wilhelmshaven
Tel.:  (04421) 366 874 – Fax: (04421) 300 9038 – E-Mail: mue-tom-brok@freenet.de
1. Vorsitzender: Klaus-Peter W. Schaps – Geschäftsführer: Wolfgang Müller